Wer in Russland eine Zugreise macht, kann etwas erzählen.

Die längste Bahnstrecke der Welt von Moskau nach nach Wladiwostock feiert ihr 100 Jähriges Bestehen. Die Transsibirische Eisenbahn verbindet in 6 Tagen Moskau mit dem äussersten Osten Russlands. Das ist eine Fahrt über 9000 Kilometer durch die unendliche Taiga bis fast nach China.

Ein Zug der Transsibirischen Eisenbahn bei Tscheljabinsk
Bildlegende: Ein Zug der Transsibirischen Eisenbahn bei Tscheljabinsk Keystone

Grund genug, mehr über die Kultur des Zugfahrens in Russland zu erfahren. Auch unser Russland-Korrespondent David Nauer ist oft mit dem Zug unterwegs.

Autor/in: Romana Costa, Redaktion: Hans Ineichen