Zum Inhalt springen
Inhalt

Eishockey allgemein Eishockey-News: Zwangspause für Mirco Müller

Mirco Müller wird den San Jose Sharks wegen einer Handverletzung für unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung stehen. Kevin Fiala muss zurück in die AHL. Und: Philippe Furrer verzichtet auf die Teilnahme an der WM in Tschechien.

Mirco Müller im Dress der San Jose Sharks.
Legende: Zwangspause Noch ist unklar, wann Müller aufs Eis zurückkehrt. Keystone

Der Winterthurer NHL-Söldner Mirco Müller hat sich am Donnerstag im Spiel gegen Detroit beim Versuch einen Schuss zu blocken an der linken Hand verletzt. Wie lange der 20-jährige Verteidiger von den San Jose Sharks ausfällt, ist noch nicht absehbar. Todd McLellan, Trainer der Kalifornier, konnte nicht ausschliessen, dass Müller gar bis Saisonende ausfallen wird.

Die Nashville Predators haben Stürmer Kevin Fiala ins Farmteam Milwaukee Admirals zurückgeschickt. Der 18-jährige Ostschweizer hatte diese Woche sein NHL-Debüt gegeben.

Der Berner Verteidiger Philippe Furrer, ab nächster Saison in Diensten von Lugano, verzichtet auf eine Teilnahme an der bevorstehenden WM in Tschechien (1. bis 17. Mai). Der 29-Jährige begründete seinen Entscheid gegenüber Blick mit familiären Verpflichtungen. Die Frau des 80-fachen Internationalen brachte vor fünf Monaten Zwillinge zur Welt.