Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Marco Bayer steht an der Bande.
Legende: Neu in der Verantwortung Marco Bayer (links) wird ab Sommer die SCL Tigers als Sportchef führen. Freshfocus
Inhalt

Hockey-News Bayer löst Reber als Tigers-Sportchef ab

Bei den SCL Tigers schlüpft Assistenzcoach Marco Bayer neu in die Rolle des Sportchefs. Zudem in den News: Österreich bietet ein «Schweizer»-Trio auf.

Die SCL Tigers haben die Nachfolge des zurücktretenden Sportchefs Jörg Reber intern geregelt. Neu wird die Aufgabe per 1. August 2018 Marco Bayer übertragen. Der 2-fache Schweizer Meister als Spieler mit dem EHC Kloten amtete bei den Emmentalern zuletzt als Assistenztrainer. Nun möchte sich der 45-Jährige einer neuen Herausforderung stellen.

Der Schweizer WM-Startgegner Österreich setzt im Aufgebot für die Titelkämpfe in Dänemark (ab 4. Mai) auf ein Trio, das in der zu Ende gegangenen Klub-Saison in der National League tätig war. Nominiert wurden Verteidiger Stefan Ulmer vom Playoff-Finalisten Lugano sowie in der Offensive Patrick Obrist (Kloten) und Dominic Zwerger (Ambri). Auch Österreichs Nationaltrainer Roger Bader ist ein Schweizer.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.