Zum Inhalt springen
Inhalt

Hockey-News Bayer löst Reber als Tigers-Sportchef ab

Bei den SCL Tigers schlüpft Assistenzcoach Marco Bayer neu in die Rolle des Sportchefs. Zudem in den News: Österreich bietet ein «Schweizer»-Trio auf.

Marco Bayer steht an der Bande.
Legende: Neu in der Verantwortung Marco Bayer (links) wird ab Sommer die SCL Tigers als Sportchef führen. Freshfocus

Die SCL Tigers haben die Nachfolge des zurücktretenden Sportchefs Jörg Reber intern geregelt. Neu wird die Aufgabe per 1. August 2018 Marco Bayer übertragen. Der 2-fache Schweizer Meister als Spieler mit dem EHC Kloten amtete bei den Emmentalern zuletzt als Assistenztrainer. Nun möchte sich der 45-Jährige einer neuen Herausforderung stellen.

Der Schweizer WM-Startgegner Österreich setzt im Aufgebot für die Titelkämpfe in Dänemark (ab 4. Mai) auf ein Trio, das in der zu Ende gegangenen Klub-Saison in der National League tätig war. Nominiert wurden Verteidiger Stefan Ulmer vom Playoff-Finalisten Lugano sowie in der Offensive Patrick Obrist (Kloten) und Dominic Zwerger (Ambri). Auch Österreichs Nationaltrainer Roger Bader ist ein Schweizer.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.