Zum Inhalt springen

Eishockey allgemein Hockey-News: Mannheim trennt sich von Simpson

Die Adler Mannheim reagieren nach einer bislang enttäuschend verlaufenen Saison und entlassen Trainer Sean Simpson. Und: Mike McNamara wird bei Biel wieder Nachwuchs-Chef.

Sean Simpson.
Legende: Ab sofort nicht mehr an der Bande in Mannheim Sean Simpson. Imago

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga haben ihre komplette sportliche Leitung vor die Tür gesetzt. Nach einer bislang enttäuschend verlaufenen Saison trennte sich der siebenmalige Meister am Montag von Trainer Sean Simpson. Auch Co-Trainer Colin Muller und Manager Teal Fowler müssen gehen. Bill Stewart übernimmt ab sofort den Posten auf der Bank, der ehemalige NHL-Profi Jochen Hecht bleibt Co-Trainer. Die Adler liegen nach 28 Spielen mit 43 Punkten in der Tabelle auf Rang 7, der nur zur Teilnahme an den Pre-Play-offs berechtigt.

Neun Tage nach seiner Entlassung als Headcoach setzt Mike McNamara seine Tätigkeit beim National-League-Klub EHC Biel als Nachwuchschef fort. Der 68-jährige amerikanische-kanadische Doppelbürger war bereits vor seiner Ernennung zum Cheftrainer des Fanionteams vor einem Jahr in entsprechender Funktion bei den Seeländern tätig gewesen.