Zum Inhalt springen

Die packendsten Playoff-Serien 4 legendäre Duelle zwischen SCB und ZSC

Rückblick auf die 4 packendsten Playoff-Serien zwischen dem SC Bern und den ZSC Lions.

2016: SCB watscht die Löwen ab

Als Qualifikationssieger steigen die ZSC Lions ins Viertelfinal-Duell gegen den SCB, der die Playoffs mit Ach und Krach geschafft hat. Und kassieren eine 0:4-Ohrfeige (3:4 n.P., 1:2, 3:4 n.V., 0:3).

Legende: Video So schaltete der SCB den Quali-Sieger aus abspielen. Laufzeit 0:33 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.03.2018.

2012: McCarthys unvergessenes Tor

Bereits 3:1 führt der SCB in der Final-Serie gegen die Lions. Doch die Zürcher erkämpfen sich ein 7. Spiel. Dort kommt es in den Schlusssekunden zum Drama pur. Aus dem Gewühl heraus trifft Steve McCarthy zum 2:1 für die Zürcher. Der 7. Titel ist perfekt.

Legende: Video 2,5 Sekunden vor Schluss zum Titel abspielen. Laufzeit 1:18 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.03.2018.

1997: Strafenflut im Allmendstadion

7:2 gewinnt Bern das 3. Viertelfinalspiel gegen den ZSC. Zu reden gibt aber vor allem die Härte der Partie mit zahlreichen unsauberen Fouls und Schlägereien. Zwei Spiele später macht der SCB mit einem 5:2 den Sack zu und wird später Meister.

Legende: Video Mixed Martial Arts auf dem Eis abspielen. Laufzeit 1:41 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.03.2018.

1992: Bern weist den Newcomer in die Schranken

Der ZSC zieht dank einem Sieg über Lugano erstmals in einen Playoff-Halbfinal ein. Dort bedeutet aber Bern Endstation. Mit 3:0 setzen sich die Hauptstädter durch.

Legende: Video SCB setzt sich klar durch abspielen. Laufzeit 0:51 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.03.2018.