Zum Inhalt springen

National League NL-News: Kreuzband-Verletzung bei Ambris Pinana

Christian Pinana vom Ambri-Piotta fällt mit einer Knieverletzung mehrere Monate aus. Und: Servette-Genf holt einen Schweizer Goalie zurück.

Christian Pinana im Spiel gegen den SCB.
Legende: Christian Pinana Der Ambri-Youngster fällt aus. EQ Images

Ambri-Piotta muss mindestens bis Ende Jahr auf den Schweizer U20-Internationalen Christian Pinana verzichten. Der 20-jährige Verteidiger zog sich am Dienstag gegen Bern einen Teilriss des Kreuzbandes im rechten Knie zu. Eine medizinische Neubeurteilung in zwei Wochen soll weitere Aufschlüsse über die genaue Ausfallzeit von Ambris Eigengewächs geben.

Freiburgs tschechischer Stürmer Michal Birner ist wegen eines Checks gegen den Kopf von Biels Robbie Earl im Spiel vom Dienstag für zwei Spiele gesperrt worden.

Legende: Video Birners Check gegen Earl abspielen. Laufzeit 0:23 Minuten.
Vom 19.10.2017.

Genf-Servette leiht sich vom französischen Klub Bordeaux für mindestens einen Monat Remo Giovannini (26) aus. Der Davoser Goalie, der in den Playoffs 2015/16 bereits für die Genfer im Einsatz stand, war davor Torhüter beim SL-Klub La Chaux-de-Fonds.

Der EV Zug hat den Vertrag mit dem kanadischen Center David McIntyre (30) um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2019/20 verlängert.

Der schwedische Verteidiger Calle Andersson verlängert seinen Vertrag beim SC Bern um ein Jahr bis Ende Saison 2018/19.