Zum Inhalt springen

National League NL-News: Luca Hischier zum HCD

Der HC Davos hat sich für kommende Saison die Dienste von Stürmer Luca Hischier gesichert. Und: Chaos in Kloten, Verletzungspech in Biel.

Hockeyspieler
Legende: Spielt bald in Blau-Gelb Luca Hischier (l.). Keystone

In 114 Spielen erzielte Luca Hischier 7 Tore und steuerte 19 Assists bei. Der Bruder von New Jerseys Overall-Nummer-1-Draft Nico Hischier erhält bei den Bündnern ab der kommenden Saison einen Vertrag bis 2021.

Der EHC Kloten kommt nicht zur Ruhe. Laut einem Bericht der NZZ ist Beat Equilino, Medienchef und seit einigen Wochen auch Team-Manager, für unbestimmte Zeit krank geschrieben. Zudem hätten mehrere Angestellte des National-League-Tabellenletzten die Kündigung eingereicht. Klubpräsident Hans-Ulrich Lehmann, der einen rigorosen Sparkurs fährt, war in den vergangenen Tagen für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Der EHC Biel muss laut dem Journal de Jura rund drei Wochen ohne Allrounder Mathias Joggi auskommen. Der 31-Jährige wurde am letzten Freitag im verlorenen Meisterschaftsspiel in Davos von einem Puck am Knie getroffen und erlitt einen Bluterguss.

17 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.