Zum Inhalt springen

Sieg in der Overtime Ambri gelingt das Break

Legende: Video Zusammenfassung Kloten - Ambri-Piotta abspielen. Laufzeit 3:51 Minuten.
Vom 02.04.2018.
  • Dominic Zwerger erzielt in der 33. Sekunde der Verlängerung den entscheidenden Treffer.
  • Zum ersten Mal in dieser Serie setzt sich das Gästeteam durch.
  • Ambri geht in der Serie mit 3:1 in Führung und ist noch einen Sieg vom Ligaerhalt entfernt.

60 Minuten lieferten sich Kloten und Ambri-Piotta ein umkämpftes Duell, in dem sich nichts geschenkt wurde. Die logische Folge nach 3 Dritteln: Verlängerung. Es bahnte sich ein langer Eishockey-Abend an.

Zwergers goldener Treffer

An einem verlängerten Aufenthalt in der Klotener Eishalle hatten die Gäste aus dem Tessin aber kein Interesse: 33 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als Dominic Zwerger einen Schuss von Matt D'Agostini unhaltbar ablenkte und die Partie damit entschied.

In der 50. Minute hatte Misha Moor die Leventiner in die Verlängerung geschossen. Ausgerechnet er hatte kurz nach Beginn des 3. Drittels mit einer Strafe die zwischenzeitliche Klotener Führung durch Morris Trachsler ermöglicht.

Kloten vor dem Gang in die Liga-Quali

Für die Flughafenstädter sieht es nach der 3. Niederlage düster aus. Um den unliebsamen Gang in die Liga-Quali zu verhindern, darf nun keine weitere Pleite mehr dazukommen.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.