Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Nati-Debüt für Suter und Boltshauser

Die Eishockey-Nationalmannschaft nimmt die erste WM-Vorbereitungswoche mit einem schmalen 20-Mann-Kader auf. Erstmals mit dabei sind Stürmer Pius Suter und Goalie Luca Boltshauser.

Legende: Video Gekonnt gemacht: Suter trifft gegen Ambri auf Knien abspielen. Laufzeit 0:19 Minuten.
Aus sportaktuell vom 17.10.2015.

Headcoach Patrick Fischer hat für die erste WM-Vorbereitungswoche 20 Spieler nominiert. «Wir haben ein schmales Kader aufgeboten. Unsere Spieler sollen dadurch möglichst viel Eiszeit erhalten, um sich für das WM-Kader aufzudrängen», so Fischer.

Die bereits verfügbaren Nationalspieler bestreiten ein Trainingscamp in Schweden und treffen zweimal auf den Gastgeber. Noch nicht dabei sind die Spieler der ausgeschiedenen Playoff-Halbfinalisten Genf und Davos. Dafür sind Goalie Luca Boltshauser und Stürmer Pius Suter erstmals überhaupt aufgeboten worden.

Das Aufgebot für das Trainingscamp in Schweden

Goalies
Luca Boltshauser (Kloten Flyers)
Sandro Zurkirchen (Ambri)
Verteidiger
Lukas Frick (Kloten Flyers)
Patrick Geering (ZSC Lions)
Joël Genazzi (Lausanne HC)
Robin Grossmann (EV Zug)
Yannick Rathgeb (Fribourg-Gottéron)
Dominik Schlumpf (EV Zug)
Noah Schneeberger (Davos)
Stürmer
Chris Baltisberger (ZSC Lions)
Matthias Bieber (Kloten Fylers)
Luca Cunti (ZSC Lions)
Etienne Froidevaux (Lausanne HC)
Fabrice Herzog (ZSC Lions)
Denis Hollenstein (Kloten Fylers)
Lino Martschini (EV Zug)
Vincent Praplan (Kloten Flyers)
Reto Schäppi (ZSC Lions)
Reto Suri (EV Zug)
Pius Suter (ZSC Lions)
Morris Trachsler (ZSC Lions)

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 30.03.2016, 22:20 Uhr

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Imfeld, Gelterkinden
    Nun was mich sehr überrascht ist die Nomination von Boltshauser. Was ich gesehen habe, einer der schwächsten Torhüter in dieser Saison überhaupt. Was ist mit Stephan, Flüeler, Schlegel, Conz? Also wenn nicht alle von ihnen abgesagt haben, kann ich diese Torhüternomination nicht im geringsten nachvollziehen. Das sonstige Kader ist nachvollziehbar, allerdings fehlen mir diese Topshots: Pestoni, Ramholt, Sprunger, Blindenbacher. Sind die alle Verletzt oder haben keine Lust?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans meier, Seuzach
    In der defensive fehlt meiner meinung nach einiges an qualität und erfahrung, ist von gunten zb nicht mehr dabei? Oder haudegen ramholt? Und die torhüterposition.. Ich hoffe das ist mehr testmässig? Oder bin ich der einzige der das so sieht?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ty Reeves, Victoria, BC
    Ich würde nicht sagen, dass es der eine richtig macht und der andere nicht. Beide haben ihre sportlichen Gründe für Zu - und Absage. Bärtschi möchte bei den Canucks bleiben und um einen neuen Vertrag zu erhalten will er auch jetzt gegen Ende Saison mit der Organisation arbeiten, während Andrighetto sich auch für andere Teams empfehlen möchte, und sich nächste Sasion selbst nicht unbedingt bei den Habs sieht.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen