Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Schweiz startet Olympia-Abenteuer gegen Kanada

Die Schweizer Nationalmannschaft startet gegen den Titelverteidiger Kanada in das olympische Turnier in Südkorea.

Die Schweiz startet an den Olympischen Spielen gegen Titelverteidiger Kanada.
Legende: Happiger Auftakt Die Schweiz startet an den Olympischen Spielen gegen Titelverteidiger Kanada. EQ Images

Das Team von Patrick Fischer tritt am Donnerstag, 15. Februar, in Kwandong gegen die kanadische Auswahl an. Das zweite und dritte Spiel der Gruppe A gegen Gastgeber Südkorea (17. Februar) und Tschechien (18. Februar) bestreiten die Schweizer in Gangneung.

Alle zwölf Teams qualifizieren sich für die K.o.-Runde. Die Sieger der drei Gruppen sowie der beste Gruppenzweite stehen direkt in den Viertelfinals, die restlichen Teams bestreiten die Achtelfinals.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.