Zum Inhalt springen

1. Sieg gegen Washington Tampa gibt sich noch nicht geschlagen

In der 3. Partie der Playoff-Halbfinal-Serie zwischen Tampa Bay und Washington gelingt den Lightning beim 4:2 der erste Sieg.

Tampas Goalie Andrej Wasilewski.
Legende: Eine Wand Tampas Goalie Andrej Wasilewski. Reuters

Nach zwei Heimniederlagen gelang Tampa im ersten Auswärtsspiel eine Reaktion. Nach dem 3:0 durch Victor Hedman in der 24. Minute war die Partie bereits vorentschieden. Der Schwede hatte dabei bei allen 3 Treffern seinen Stock im Spiel (2 Assists, 1 Tor).

Legende: Video Hedman sorgt mit dem 3:0 für Vorentscheidung abspielen. Laufzeit 00:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.05.2018.

Brett Connollys Anschlusstreffer nach einer halben Stunde beantwortete Brayden Point 6 Minuten später mit dem 4:1.

Tampas Bollwerk hält

Die Capitals scheiterten Mal für Mal an Tampas Goalie Andrej Wasilewski, der fast 95% aller Schüsse abwehren konnte. Zudem erhielt der Russe Unterstützung seiner Mitspieler, die 18 Schüsse blocken konnten.

In der Serie verkürzten die Lightning damit auf 1:2. Spiel 4 findet in der Nacht auf Freitag statt. Die Capitals, die den Stanley-Cup noch nie gewinnen konnten, geniessen dann erneut Heimrecht.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.