Zum Inhalt springen

Ausgleich gegen Las Vegas Sharks beissen zurück

Timo Meiers San Jose gewinnt Spiel 4 gegen die Golden Knights 4:0 und gleicht die Playoff-Viertelfinalserie damit aus.

Timo Meier
Legende: Hatten die Oberhand Timo Meier (oben) und seine San Jose Sharks. Imago

Nach zuletzt je einem Sieg nach Verlängerung war Spiel 4 zwischen den San Jose Sharks und den Vegas Golden Knights eine klare Angelegenheit. San Jose legte den Grundstein zum deutlichen 4:0-Heimsieg mit zwei Toren gegen Ende des ersten Drittels.

Vor allem das 1:0 durch Viertlinien-Flügel Marcus Sörensen war sehenswert herausgespielt. Es war das erste Mal für Las Vegas seit Mitte Februar, dass ihnen kein Treffer gelang.

Legende: Video «That's ridiculous»: Sörensens Treffer abspielen. Laufzeit 0:27 Minuten.
Vom 03.05.2018.

Während Timo Meier ohne Skorerpunkt blieb, war Luca Sbisa bei den Golden Knights ein weiteres Mal überzählig. Die nächste Partie der Viertelfinal-Serie, in der es nun 2:2 steht, findet in der Nacht auf Samstag in Las Vegas statt.

Palat führt Tampa Bay zu Auswärtssieg

Die Tampa Bay Lightning konnten in der Viertelfinalserie gegen die Boston Bruins erstmals vorlegen. Sie gewannen Spiel 3 auswärts mit 4:1 und führen in der Best-of-7-Serie mit 2:1 Siegen. Der Tscheche Ondrej Palat lenkte das Spiel für die Gäste mit zwei Toren in den ersten 199 Sekunden früh in die richtigen Bahnen.

NHL erneut zu Gast in China

Die NHL bestreitet im Vorfeld der nächsten Saison erneut zwei Testspiele in China. Die Boston Bruins und die Calgary Flames treffen am 15. September in Shenzhen und vier Tage später in Peking aufeinander. Bereits im letzten Herbst hatten die Vancouver Canucks und die Los Angeles Kings in China bestritten.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 3.5.2018, 07:00 Uhr