Autsch: Tampa-Goalie verliert 2 Zähne

No pain, no gain! Tampa-Bay-Torhüter Ben Bishop musste beim 7:3-Sieg seiner Lightning in Toronto leiden: Er verlor bei einem Schuss an die Maske 2 Zähne.

Ben Bishop sackte nach dem Schuss von Torontos Peter Holland kurz zusammen, rappelte sich aber sofort wieder auf. Nach kurzer medizinischer Behandlung und nachdem er die Zähne aus der Maske geholt hatte, spielte Bishop die Partie zu Ende.

«Es war nicht super schmerzhaft oder so», meinte Bishop nach dem Spiel. «Die Typen vor mir verlieren ständig Zähne, ich wollte wohl einfach so sein wie sie.» Bishop kam schliesslich auf 40 Paraden und war somit massgeblich am 7:3-Sieg seiner Lightning im Offensivspektakel in Toronto beteiligt.

Überragender Mann bei Tampa Bay war Steven Stamkos mit 2 Treffern und 2 Assists. Bei Toronto gelang Ex-ZSC-Stürmer Auston Matthews bereits der 6. Saisontreffer.