Bärtschi trifft kurios – Quick hält grandios

Bärtschi bricht den Bann, Andrighetto verliert das Schweizer Duell und Nashville erreicht die Playoffs. Das lief in der NHL in der Nacht auf Montag.

Video «Bärtschi trifft auf bizarre Art und Weise» abspielen

Bärtschi trifft auf bizarre Art und Weise

0:13 min, vom 3.4.2017

Sven Bärtschi hat bei der 1:3-Niederlage gegen die San Jose Sharks den einzigen Treffer für die Vancouver Canucks erzielt. Der Schweizer profitierte von einem schweren Patzer von Keeper Martin Jones. Für Bärtschi war es nach zuletzt sieben torlosen Partien der 18. Treffer in dieser Saison.

Das sind die weiteren Schlagzeilen aus Nordamerika

  • Schweizer Duell: Nino Niederreiters Minnesota setzte sich gegen Sven Andrighettos Colorado mit 5:2 durch. Der Niederlage zum Trotz fiel Andrighetto einmal mehr positiv auf: Mit dem Assist zum zweiten Treffer sammelte er den 7. Skorerpunkt in den letzten 6 Partien.
  • Qualifiziert: Nashville mit den Schweizern Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber hat die Playoffs trotz 1:4-Niederlage gegen St. Louis erreicht. Dies, weil Arizona gegen Los Angeles 2:1 gewann.
  • «A Quick One»: Bei ebenjenem Los Angeles zeigte Keeper Jonathan Quick einen sehenswerten Save: Mit dem linken Bein verhindert er einen Gegentreffer.
Video ««What a Save!» – Quicks grandiose Parade» abspielen

«What a Save!» – Quicks grandiose Parade

0:18 min, vom 3.4.2017

Die NHL-Schweizer in der Nacht auf Dienstag


GegnerEZ
T
A
S
+/-
Niederreiter (Minnesota)Carolina (h/5:3)
15:16
2
13
+3
Fiala (Nashville)
NY Islanders (h/1:2 nV)
15:47
0
0
1
0
Josi (Nashville)NY Islanders (h/1:2 nV)22:17
0
0
1
+1
Andrighetto (Colorado)
Chicago (h/4:3 nV)
19:44
0
0
6
-1
Streit (Pittsburgh)
Columbus (h/4:1)
13:35
0
0
0
-1
Bärtschi (Vancouver)
San Jose (a/1:3)
18:17
0
0
3
-1
Sbisa (Vancouver)
San Jose (a/1:3)16:46
0
1
0
0
Meier (San Jose)
Vancouver (h/3:1)
10:570010
Vermin (Tampa Bay)
Boston (a/0:4)
10:160010