Zum Inhalt springen

NHL Damals und heute: Hischier im Devils-Dress

Der Kreis schliesst sich: Nico Hischiers Weg zu den New Jersey Devils schien schon vor Jahren vorbestimmt.

Legende: Video «Anekdote von 2008: Nico Hischier war schon immer ein Devil» abspielen. Laufzeit 0:31 Minuten.
Vom 24.06.2017.

Nico Hischiers Vater Rino erinnert sich an eine Anekdote, die heuer eine ganz neue Bedeutung bekommt:

  • 2008 nahm Nico als 9-Jähriger an einem Eishockey-Turnier in Freiburg teil.
  • Seine Mannschaft: Die Siders Devils, die in den Shirts von New Jersey auflaufen.
  • 9 Jahre später wird der Walliser von den New Jersey Devils gedraftet.
  • Vater Rino nahm das Kinderfoto «sicherheitshalber» mit zum Draft.

4 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marc Nager (Marc Nager)
    Wow! Die Siders Devils! Und was für eine Foto- bzw Druckqualität. Ein 9-Jähriger mit engelblondem Haar und weitere 9 Jahre später hat er dunkelbraunes Haar :D Das ist eigentlich physiologisch unmöglich, denn das Dunkelwerden von blondem Haar spielt sich immer in den ersten 5 Lebensjahren ab. Da hat der Fotograf überbelichtet und der Drucker hat kein Magenta mehr gehabt. "Unwanted Special Effects" nennt man das... Spass beiseite: Nico, Du bist ein Supertalent und es freut mich riesig für Dich!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Beat Reuteler (br)
      Aufgrund eigener Jungs kann ich Ihnen versichern dass ein dunkler werden der Haare jederzeit auch viel später möglich ist. Aber lassen Sie sich ja nicht den Spass nehmen.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Jens Mueller (Jens Mueller)
      Dunkler kann es durchaus werden. Im Sommer ist mein Haar hellblond und im winter etwas zwischen dunkelblond und dunkelbraun.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Felice Limacher (Felimas)
    Ich hoffe, da steht eine GROSSE NHL-Karrierre an. Jedenfalls ist ihm das von Herzen zu wünschen und gönnen. Good luck, Nico!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen