Zum Inhalt springen

Header

Video
Roman Josi ist der Beste der Besten
Aus Sport-Clip vom 22.09.2020.
abspielen
Inhalt

Grosse Ehre für den Schweizer Norris Trophy: Josi ist der beste Verteidiger in der NHL

Nashville-Captain Roman Josi wird an den NHL-Awards zum besten Defensivspieler der Saison 2019/2020 gekürt.

Welch grosse Ehre für Roman Josi: Der Schweizer Nashville-Captain hat die Norris Trophy für den besten NHL-Verteidiger gewonnen. Der 30-jährige Berner setzte sich klar vor John Carlson (Washington) und Victor Hedman (Tampa Bay) durch. Josi ist der erste Schweizer, der diesen prestigeträchtigen Award gewinnt. Die Norris Trophy wird jedes Jahr durch eine Abstimmung in der Professional Hockey Writers' Association vergeben.

Viele Punkte, viel Verantwortung, viel Spielzeit

Josi brachte es trotz der zahlreichen Spielausfälle wegen der Corona-Pause für die Nashville Predators auf die persönliche Karriere-Bestleistung von 65 Punkten (16 Tore, 49 Assists). Damit war er der zweiterfolgreichste Verteidiger der NHL. Mit einer Einsatzzeit von 25:47 Minuten pro Spiel war der Schweizer der am drittmeisten beschäftigte Spieler der Liga. Josi war erstmals für die Norris Trophy nominiert worden.

Dieser Award gehört auch meinen Teamkollegen. Eishockey ist der ultimative Mannschafts-Sport.
Autor: Roman Josi

«Es ist eine riesige Ehre für mich», sagte Josi via Video-Call. Der Berner strich in seiner Dankesrede speziell seine Eltern, seinen Bruder und seine Frau heraus, ohne deren Support er diesen Erfolg nicht hätte feiern können. Zudem fügte Josi an: «Eishockey ist der ultimative Mannschafts-Sport. Dieser Award gehört deshalb auch meinen Teamkollegen.»

Josi hatte bei Nashville letzten Herbst einen Vertrag über 8 Jahre unterschrieben, der ihm bis 2028 total 72 Millionen US-Dollar einbringt.

Draisaitl ist der MVP

Daneben wurde Josi zusammen mit Goalie Connor Hellebuyck (Winnipeg), Verteidiger Carlson und den Stürmern David Pastrnak (Boston), Artemi Panarin (N.Y. Rangers) und Leon Draisaitl (Edmonton) ins All-Star-Team gewählt.

Draisaitl gewann zudem die Hart Trophy für den besten Spieler der NHL. Erstmals geht die wichtigste individuelle Trophäe in der besten Liga der Welt damit an einen Spieler aus Deutschland.

Radio SRF 3, Morgenbulletin, 22.09.2020, 07:32 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.