Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Matthews auf Augenhöhe mit Crosby

Im zarten Alter von 19 Jahren hat Auston Matthews eine weitere Rekordmarke an sich gerissen. Der NHL-Jungstar mit ZSC-Vergangenheit erzielte beim 4:2-Sieg von Toronto in Buffalo sein 39. Saisongoal.

Legende: Video Matthews erzielt das 39. Saisontor abspielen. Laufzeit 00:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.04.2017.

Auston Matthews ist ab sofort der produktivste amerikanische Rookie in der Geschichte der NHL. Der Nummer-1-Draft erreichte mit seinem 39. Treffer in der Nacht auf Dienstag auch die Marke von Sidney Crosby. Der heute 29-jährige kanadische Superstar hatte am Ende seiner Debüt-Saison in der nordamerikanischen Hockey-Liga ebenfalls 39 Tore auf seinem Konto.

Matthews Goal riss die Toronto-Fans auch darum von den Sitzen:

  • Es fiel mitten in eine frühe Sturm- und Drang-Phase der Maple Leafs. Matthews erzielte bereits in der 6. Minute das 2:0. 35 Sekunden vorher hatte Leo Komarov das Skore eröffnet, nur 8 Sekunden später folgte das 3:0. Diese Hypothek konnte Buffalo nicht mehr wettmachen.
  • Der 19-Jährige steht nun bei 67 Skorerpunkten. Damit überflügelte er Peter Ihnacak (brachte es in der Saison 1982/83 auf 66 Skorerpunkte) und riss den ewigen Klubrekord an sich.

Matthews blieb trotz diesem Meilenstein nach dem Match unaufgeregt: «Ich spiele mit einigen guten Jungs zusammen. Entsprechend haben auch sie einen grossen Verdienst daran.»

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 04.04.2017 08:05 Uhr

Nächste Pleite für Berra

Reto Berra bleibt auch nach seinem 7. NHL-Einsatz mit Florida sieglos. Trotz 24 Paraden konnte der zukünftige Gottéron-Keeper die 5. Panthers-Pleite in Folge nicht abwenden. Denis Malgin, der 2. Schweizer, wurde bei der 1:4-Heimniederlage gegen Montreal während 10:57 Minuten eingesetzt (Minus-1-Bilanz).

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jens Mueller (Jens Mueller)
    Ihr solltet mal was über den Rookie Verteidiger Zach Werenski von den Columbus Blue Jackets berichten. Verteidiger haben die schwierigste Position im Hockey und er ist bereits bei 47 Punkten angelangt und das in seiner ersten Saison.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber (R.)
    Schon stark was Babcock in kurzer Zeit aus den Leafs herausgeholt hat. Bin gespannt wie sie mit dem Druck in den Playoffs umgehen werden. Auch wenn sie mathematisch noch nicht ganz drin sind, aber die 5 Pkt. Vorsprung auf Tampa werden sicher reichen. Trotz des schweren Abschlussprogramms. 4 Heimspiele gegen Washington, Tampa, Pittsburgh und die Blue Jackets. Matthews, der übrigens in Arizona geboren und aufgewachsen ist, Linien Partner Nylander wurde gerade zum Rookie des Monats März gewählt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen