Mit Marathon-Mann Josi: Nashville startet mit Break

Die Nashville Predators gewinnen das erste Duell im Conference-Final gegen Anaheim mit 3:2 in der Overtime. Matchwinner ist James Neal.

Video «Nashville startet mit Break» abspielen

Predators mit Sieg bei den Ducks

1:28 min, vom 13.5.2017

Mit dem 46. Schuss aufs Tor der Anaheim Ducks stellte James Neal nach knapp neuneinhalb Minuten der Overtime den Auswärtssieg der Predators sicher.

Nach einem frühen Rückstand hatten Filip Forsberg und Austin Watson bis zum Ende des Mitteldrittels Nashville in dieser ersten Playoff-Halbfinalpartie 2:1 in Führung gebracht. Hampus Lindholm mit seinem ersten Tor in den diesjährigen Playoffs machte jedoch die Verlängerung nötig.

Keine Schweizer Skorerpunkte

Die beiden Schweizer Verteidiger Roman Josi und Yannick Weber waren bei keinem Tor direkt beteiligt; so lange wie Josi – mehr als eine halbe Stunde – stand aber kein anderer Teamkollege auf dem Eis.

Nashville steht erstmals in der Klubgeschichte in einem Conference-Final. Das zweite Spiel findet in der Nacht auf Montag ebenfalls in Kalifornien statt.

Video «Matchwinner Neal: Knallharter Check und Slapshot an den Kopf» abspielen

Matchwinner Neal: Knallharter Check und Slapshot an den Kopf

0:49 min, vom 13.5.2017

Resultate