Niederreiter trifft bei Minnesota-Sieg

Nino Niederreiter hat beim 4:3-Auswärtssieg nach Penaltyschiessen der Minnesota Wild gegen die Arizona Coyotes sein 13. Saisontor erzielt. Der Bündner gelang der Treffer zum 1:0.

Video «Eishockey: Niederreiter trifft bei Minnesota-Sieg» abspielen

Niederreiter trifft erneut

0:25 min, aus sportpanorama vom 14.12.2014

In seinem 28. Saison-Einsatz war Niederreiter bereits nach 2:38 Minuten in Überzahl erfolgreich. Minnesota hatte zuvor in 44 Überzahlspielen nur einen einzigen Treffer zustande gebracht.

Trotz der frühen Führung gerieten die Wild gegen Arizona zweimal in Rückstand, ehe Zach Parise in der 55. Minute der 3:3-Ausgleich gelang. Im Penaltyschiessen behielt Minnesota dann das bessere Ende für sich.

Streit mit klarem Sieg

Ebenfalls einen Sieg konnte Mark Streit mit Philadelphia feiern. Die Flyers bezwangen die Carolina Hurricanes zuhause mit 5:1. Die anderen Schweizer mussten das Eis als Verlierer verlassen. Roman Josi unterlag mit den Nashville Predators bei den San Jose Sharks 0:2. Für Luca Sbisa und Yannick Weber setzte es mit den Vancouver Canucks eine 1:5-Heimniederlage gegen die New York Rangers ab.

Resultate