Niederreiter wechselt zu den Minnesota Wild

Nino Niederreiter wird die New York Islanders verlassen. Der Bündner wechselt im Rahmen eines Tauschgeschäfts innerhalb der NHL zu den Minnesota Wild.

Nino Niederreiter versucht, bei den Minnesota Wild in der NHL Fuss zu fassen.

Bildlegende: Neue Herausforderung Nino Niederreiter versucht, bei den Minnesota Wild in der NHL Fuss zu fassen. EQ Images

Niederreiter wurde 2010 von den New York Islanders in der 1. Runde an 5. Position gedraftet. Insgesamt lief er 64 Mal im Dress der «Isles» auf und erzielte dabei 2 Tore.

Neuer Anlauf in der NHL

Für den 20-jährigen Stürmer bedeutet der Wechsel zu Minnesota auch eine neue Chance. Niederreiter wurde in der vergangenen Saison von den Islanders in die AHL zu den Bridgeport Sound Tigers abgeschoben und kam zu keinem einzigen Einsatz in der NHL.

Minnesota hatte sich in der vergangenen Saison als Achter der Western Conference für die Playoffs qualifiziert und scheiterte dort in der ersten Runde mit 1:4 am späteren Stanley-Cup-Gewinner Chicago Blackhawks.

Im Gegenzug wechselt Cal Clutterbuck von Minnesota zu den Islanders.

Video «Nino Niederreiter spricht in der «sportlounge»» abspielen

Nino Niederreiter spricht in der «sportlounge»

15 min, aus sportlounge vom 13.5.2013