Zum Inhalt springen

NHL Rangers mit einem Bein im Final

Die New York Rangers stehen in der NHL kurz vor ihrem ersten Playoff-Finaleinzug seit 20 Jahren. Die «Blueshirts» gewannen gegen die Montreal Canadiens Spiel 4 des Halbfinals und liegen in der Best-of-7-Serie mit 3:1 Siegen in Front.

Martin St. Louis jubelt und kann es fasst nicht fassen.
Legende: Ungläubig Martin St. Louis fasst das Glück nach seinem Overtime-Tor gegen die Canadiens noch nicht ganz. Keystone

Die Rangers setzten sich im heimischen Madison Square Garden mit 3:2 nach Verlängerung durch. Das Tor in der Overtime erzielte nach etwas mehr als 6 Minuten Martin St. Louis.

Der 38-jährige Kanadier, der einst während eines NHL-Lockouts Lausanne verstärkt hatte, traf aus spitzem Winkel. Der Schweizer Raphael Diaz war bei den Rangers gegen seinen Ex-Klub erneut überzählig.

Montreals Moral nicht belohnt

In der regulären Spielzeit war New York zweimal durch Carl Hagelin (8.) und Derick Brassard (40.) in Führung gegangen, Montreal schaffte aber durch Francis Bouillon (29.) und P.K. Subban (42.) jeweils den Ausgleich. Spiel Nummer 5 der Serie findet am Dienstag in Montreal statt.

Im zweiten Halbfinale liegen die Los Angeles Kings gegen Titelverteidiger Chicago Blackhawks mit 2:1 in Führung.

Das Overtime-Tor von St. Louis

Quelle: nhl.com

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von André Piquerez, ebikon
    die Serie ist erst mit dem 4. Sieg entschieden...die Canadiens werden alles geben um das noch zu drehen, man könnte den ot treffer als genickschlag anschauen, und denken es ist gelaufen aber die LA Kings haben ja vorgezeigt wie man die Serie mit fast hoffnungsloser Rücklage noch gewinnen kann..(0:3 aufgeholt..) aber klar die LA Kings sind so extrem willensstark, mit denen können sie sich nich vergleichen aber trotzdem die Moral bei Montreal ist sicher sehr gut...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen