Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Streit: «Gut möglich, dass es meine letzte Saison ist»

Nach 9 Jahren ist Mark Streit zurück in Montreal. Mit den Canadiens startet der Berner Verteidiger in der Nacht auf Freitag in seine 14. NHL-Saison. Es könnte seine letzte sein.

Legende: Video 4 Fragen an Mark Streit vor dem Saisonstart abspielen. Laufzeit 02:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.10.2017.

Mark Streit ist zurück an jenem Ort, an dem alles begann. In Montreal, wo der bald 40-Jährige vor 12 Jahren sein NHL-Abenteuer lancierte, hat der Berner einen Einjahresvertrag (700'000 Dollar) unterschrieben. Seit Streit 2008 die Canadiens Richtung New York verlassen hatte, spielte der Verteidiger bei den Islanders, den Flyers (Philadelphia) und den Penguins (Pittsburgh).

Mark Streit im Dress der Canadiens.
Legende: Damals und heute Logo und Nummer sind gleich geblieben, doch zwischen den beiden Fotos von Mark Streit liegen 12 Jahre. Imago/EQ Images

Vieles neu und alte Bekannte

Nun also die Rückkehr als frisch gebackener Stanley-Cup-Gewinner an die alte Wirkungsstätte. Es habe sich in den letzten 9 Jahren einiges verändert, sagt Streit. «Das Trainingszentrum ist neu, die Kabinen auch. Die Stadt hat sich ebenfalls ein wenig verändert.» Viele Personen im Staff sind dafür noch dieselben wie bei Streits 1. Engagement in der Provinz Quebec. «Es war sehr schön, diese Leute wieder zu sehen.»

Streit macht sich nichts vor. Seine Profi-Karriere neigt sich dem Ende zu. Am 11. Dezember wird der Routinier 40-jährig. «In meinem Alter ist das Karrierenende natürlich ein Thema», sagt er. «Gut möglich, dass dies meine letzte Saison ist.»

Legende: Video Mark Streit vor dem Saisonstart in der NHL abspielen. Laufzeit 01:46 Minuten.
Aus sportaktuell vom 05.10.2017.
Ich befinde mich auf dem richtigen Weg.
Autor: Mark Streit

Die Konkurrenz von Streit in Montreal ist gross – und vor allem bedeutend jünger. In der Defensive sind Streits Mitspieler mit Ausnahme von Superstar Shea Weber (Jahrgang 1985) allesamt mindestens 10 Jahre jünger.

Der Berner muss bei den Canadiens um seine Einsatzminuten kämpfen. Diesen Kampf will Streit nach durchzogener Vorbereitung annehmen. «Es ist eine Herausforderung. Aber ich befinde mich auf dem richtigen Weg. Körperlich bin ich fit und mental parat.»

Legende: Video Switzerland's 13: Streit und seine 12 Schweizer NHL-Mitstreiter abspielen. Laufzeit 03:02 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.10.2017.

Sendebezug: Radio SRF 1, Morgengespräch, 04.10.2017, 06.20 Uhr.