Streit im Hoch, Hiller in der Krise

Mark Streit hat mit Philadelphia das Duell gegen Jonas Hillers Calgary 5:3 gewonnen. Während das Hoch der Flyers anhält, schlittern die Flames immer tiefer in die Krise.

Video «3. Sieg in Folge: Philadelphia schiesst Calgary in die Krise» abspielen

3. Sieg in Folge: Philadelphia schiesst Calgary in die Krise

0:30 min, vom 1.3.2016

  • Der 5:3-Sieg über Calgary war Philadelphias 3. Erfolg in Serie. Die Flyers gewannen 4 der letzten 5 Partien und liegen nur noch 3 Punkte hinter einem Playoff-Platz.
  • Mark Streit gab die Vorlage zum 4:1 – es war der 12. Assist des Berner Verteidigers in der laufenden Saison.
  • Umgekehrte Gefühlslage bei Jonas Hiller: Calgary kassierte die 5. Niederlage in Folge und holte aus den letzten 10 Spielen nur 3 Punkte. Die Flames haben 20 Runden vor dem Ende der Regular Season 12 Punkte Rückstand auf die Playoffs.
  • Klubwechsel über 2 Zeitzonen, aber nur 30 Meter Arbeitsweg: Die Geschichte von Sergei Plotnikow.

Streits Zuckerpass zum 4:1

Schenn mit Hattrick, Giroux mit 4 Assists

Matchwinner bei den Philadelphia Flyers waren Brayden Schenn und Claude Giroux. Schenn erzielte die Treffer zum 1:1, 3:1 und 4:1 und feierte seinen 1. NHL-Hattrick. Giroux lieferte insgesamt 4 Assists – der 28-jährige Stürmer hat bereits 37 Treffer vorbereitet.

Hiller, der zuletzt dreimal in Folge seinem finnischen Kontrahenten Joni Ortio den Vortritt lassen musste, wehrte 24 von 28 Schüssen ab. Beim letzten Treffer 37 Sekunden vor Schluss stand der Appenzeller nicht mehr auf dem Eis.

Plotnikow: 3500 km getradet, 30 Meter Arbeitsweg

Eine besondere Geschichte erlebte Sergei Plotnikow: Der Russe wurde von Pittsburgh zu Arizona getradet. 2 Zeitzonen trennen die Heimstätten der beiden Teams, dennoch musste Plotnikow für sein 1. Spiel bei seinem neuen Arbeitgeber nur die Garderobe wechseln. Mit Arizona traf er gleich auf seinen Ex-Klub – und kassierte in Pittsburgh eine 0:6-Klatsche.

Plotnikow: Gleiches Stadion, neues Team

Die Schweizer in der Nacht auf Dienstag


Gegner
EZTAS+/–
Streit (Philadelphia)
Calgary (h(5:3)
22:340
1
1
1
Andrighetto (Montreal)
San Jose (a/2:6)
15:1900
3
-2

Schweizer Goalie in der Nacht auf Donnerstag


Gegner
P / S
Quote
Hiller (Calgary)
Anaheim (a/3:8)
2/5
40.0%

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 01.03.2016, 07:30 Uhr

Resultate