Zweiter Saisontreffer von Niederreiter

Nino Niederreiter hat beim 4:3-Auswärtssieg von Minnesota gegen die Boston Bruins seinen 2. Saisontreffer erzielt. Skoren konnten auch Luca Sbisa und Yannick Weber bei Vancouver sowie Mirco Müller bei den San Jose Sharks.

Quelle: nhl.com

Nino Niederreiter verwertete aus kurzer Torentfernung eine Vorlage des Österreichers Thomas Vanek zur 1:0-Führung von Minnesota gegen die Boston Bruins. Es war der 2. Saisontreffer des Bündners und der 16. im Dress der Wild.

Diesmal gelingt Minnesota die Wende

Minnesota geriet in der Folge bis zur 37. Minute mit 1:3 in Rückstand. Nachdem die Wild am Vortag im Schlussabschnitt gegen die Rangers 5 Treffer kassiert und einen 3-Tore-Vorsprung verspielt hatten, setzten Niederreiter und Co. in Boston zur grossen Aufholjagd an. Mit 3 Treffern im Schlussabschnitt gelang Minnesota doch noch die Wende.

2. Skorerpunkt für Müller

Der 19-jährige Rookie Mirco Müller durfte seinen 2. Assist in seiner Debüt-Saison bei den San Jose Sharks bejubeln. Beim 3:2-Auswärtserfolg nach Penaltyschiessen bei Colorado war er massgeblich am 1:0 in der 10. Minute beteiligt. Müllers Schuss war die ideale Vorlage für den Ablenker von Torschütze Brent Burns.

Je einen Skorerpunkt liessen sich auch Luca Sbisa und Yannick Weber gutschreiben. Die beiden Schweizer im Dress von Vancouver lieferten die Assists zum 3:0 in der 39. Minute. Am Ende resultierte ein 4:1-Heimsieg über Carolina.

Flyers schlagen den Champion

Mark Streit feierte mit den Philadelphia Flyers einen 3:2-Heimsieg nach Verlängerung gegen den amtierenden Stanley-Cup-Champion Los Angeles Kings. Der Berner Verteidiger zeigte ein starke Leistung und stand bei allen Treffern von Philadelphia auf dem Eis.

New Jersey bricht ein

Damien Brunner hatte mit New Jersey in Pittsburgh einen guten Start erwischt. Bis zur 26. Minute gingen die Devils mit 3:1 in Führung. Dann aber brachen die Gäste ein und kassierten eine 3:8-Klatsche. Eine Niederlage setzte es auch für Jonas Hiller mit Calgary ab. Die Flamers unterlagen im kanadischen Duell Montreal trotz Überlegenheit mit 1:2 nach Penaltyschiessen.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 29.10.2014, 07:30 Uhr

Resultate