Zum Inhalt springen

National League Bieler Höhenflüge im Hallenstadion: Die Penaltyshow der Runde

Biel schockt die ZSC Lions mit dem zweiten Auswärtssieg in der Viertelfinal-Serie. Das Highlight des Abend boten Biels Ausländer, die ihre Penaltys auf herrliche Art und Weise verwerteten.

Legende: Video Drei Tore, drei Penalty-Highlights der Bieler Ausländer abspielen. Laufzeit 0:55 Minuten.
Vom 05.03.2015.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marc W., Grabs
    @Marc M.: "Modefans der reichen Clubs..." passt, allerdings haben Sie wohl den HCD mit Lugano verwechselt, denn Davos ist verglichen mit dem ZSC, SCB oder Lugano kein reicher Club. Bevor Sie generalisieren, sollten Sie richtig recherchieren! Der EVZ, Gottéron und Kloten haben in etwa das gleiche Budget wie der HCD. Da sind die drei richtig reichen Clubs (oben genannt) weit entfernt. Der HCD ist Rekordmeister, aber kein reicher Club!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marc M., Zürich
    dieses Penaltyschiessen kommt bei mir etwa gleich weit oben in der Legenden-Skala wie damals die Einlage Nüssli vs Rüfenacht .... und ja, die Modefans der reichen Clubs können jetzt wieder sagen wir Bieler freuen uns über wenig, aber das Gefühl des Stolzes und der Freude, wenn du als Aussenseiter solche Siege einfährst kann man in Bern, Zürich oder Davos auch mit 100 Meistertitel nie nachempfinden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Mathias kuhn, pery
      Euphorie pur, Eisstadion am Sa. Ausverkauft !!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen