Brendan Bell zurück zum EHC Biel

Der EHC Biel verstärkt seine Defensive für die kommende Saison. Von Frölunda stösst Brendan Bell zu den Seeländern. Der kanadische Verteidiger spielte bereits in der Saison 2010/2011 in Biel.

Brendan Bell im Dress des EHC Biel in der Saison 2010/2011.

Bildlegende: Rückkehrer Brendan Bell im Dress des EHC Biel in der Saison 2010/2011. Keystone

Nach seinem letzten Engagement beim EHC Biel (35 Partien) wechselte Bell in die NHL zu den New York Rangers. Dort kam der heute 30-Jährige allerdings nur zu einem Einsatz und spielte in der Folge beim Farmteam Connecticut Whale in der AHL. Die vergangene Saison bestritt der 102-fache NHL-Spieler in Schweden bei Frölunda.

Bell unterschrieb bei Biel einen Vertrag für eine Saison und stösst Ende August zum Team.