Eishockey-News: Berns Ebbett fällt aus – auch Tigers mit Sorgen

Der SC Bern muss kurz vor dem NLA-Saisonstart mit Andrew Ebbett auf einen weiteren ausländischen Stürmer verzichten. Und: Bei den SCL Tigers fallen Jordy Murray und Yannick Blaser aus.

Andrew Ebbett

Bildlegende: Ist verletzt Andrew Ebbett. Keystone

Dem SC Bern gehen zwei Tage vor dem 1. Saisonspiel gegen die SCL Tigers die Ausländer aus. Am Dienstag trennte sich der Meister kurzfristig von Kris Versteeg. Dieser hatte den Medizin-Check nicht bestanden. Nun fehlt auch Andrew Ebbett bis auf weiteres. Der Kanadier verletzte sich am Dienstag in der Champions League und wird wohl wochenlang ausfallen. Aktuell stehen den Bernern für den Saisonauftakt am Freitag mit Maxim Noreau und Mark Arcobello nur zwei Ausländer zur Verfügung.

Auch Berns 1. Gegner, die SCL Tigers, hat Sorgen. Die Emmentaler müssen mehrere Wochen über den Saisonstart hinaus ohne Jordy Murray und Yannick Blaser auskommen. Stürmer Murray leidet nach wie vor unter den Folgen der im letzten November erlittenen schweren Hirnerschütterung. Der vom EV Zug gekommene Verteidiger Blaser erlitt am letzten Wochenende in einem Testspiel gegen Visp einen Muskelabriss der Adduktoren. Er muss sich einer Operation unterziehen und fällt rund 4 Monate aus.

Resultate