Eishockey-News: Lindgren bleibt beim HCD

Topskorer Perttu Lindgren und Gregory Sciaroni haben ihre bis 2017 gültigen Verträge beim HC Davos vorzeitig um jeweils zwei Jahre verlängert.

Video «Lindgren und Sciaroni verlängern» abspielen

Lindgren und Sciaroni verlängern

0:21 min, vom 22.4.2016

Perttu Lindgren beendete die abgelaufene NLA-Saison mit 29 Toren und insgesamt 72 Skorerpunkten sowie einer eindrucksvollen Plus-40-Bilanz. Der Finne spielt bereits seit 2013 im Landwassertal.

Power-Flügel Gregory Sciaroni hatte in der abgelaufenen Saison wegen einer Hirnerschütterung und einer schweren Handverletzung längere Zeit aussetzen müssen. In 37 NLA-Spielen kam er auf je zehn Tore und Assists.