Zum Inhalt springen

National League Fust nicht mehr Tigers-Trainer

Der Tabellenletzte SCL Tigers hat Trainer John Fust von seinen Aufgaben entbunden. Seine Nachfolge treten der bisherige Assistent Alex Reinhard als Headcoach und der Ausbildungschef der Tigers, Konstantin Kuraschew, an. Fust bleibt bei den Tigers angestellt.

John Fust ist nicht mehr Langnau-Trainer.
Legende: John Fust ist nicht mehr Langnau-Trainer. Keystone

Die SCL Tigers verloren die letzten acht und zwölf der letzten 13 Spiele. In fünf dieser letzten 13 Partien erzielten die Langnauer nicht einmal mehr ein Tor. Der Rückstand auf die Playoff-Plätze beträgt 29 Punkte, die Differenz zum Zweitletzten Ambri-Piotta ebenfalls schon 13 Zähler. Überraschend kam die Entlassung deshalb nicht.

Zweite Trainerentlassung der Saison

Schon Mitte der letzten Woche war der Verwaltungsrat der Tigers übereingekommen, John Fust freizustellen, wenn nicht die Spiele gegen Fribourg und Lugano die Wende zum Guten bringen. Eine Reaktion der Mannschaft blieb jedoch aus. So wechselte nach Ambri-Piotta (Serge Pelletier für Kevin Constantine) nun auch Langnau den Trainer aus.

Fust bleibt dem Verein in einer noch nicht genannten Funktion erhalten. Nach einer Erholungspause wird die Klubleitung mit dem Kanada-Schweizer zusammen neue Aufgabenfelder definieren.

Grosse Erfolge mit den Tigers

Fust ist im Emmental äusserst bliebt: Er stand vor 15 Jahren als Spieler in Langnaus Aufsteiger-Team. Als Coach führte er vor 2 Saisons die Tigers erstmals in die Playoffs. Mit diesem grössten Erfolg der Neuzeit verdiente sich Fust eine  Vertragsverlängerung bis in den Frühling 2015.

Legende: Video John Fust im Lounge-Gespräch (28.02.2011) abspielen. Laufzeit 10:00 Minuten.
Aus sportlounge vom 28.02.2011.