NLA-News: Saisonende für Nilsson – auch Brunner fällt aus

Die ZSC Lions müssen im Meisterschaftsrennen einen herben Dämpfer einstecken. Topskorer Robert Nilsson fällt für den Rest der Saison aus. Lugano muss mindestens 4 Wochen auf Damien Brunner verzichten.

Video «Nilsson muss vom Eis geführt werden» abspielen

Nilsson muss vom Eis geführt werden

0:33 min, vom 4.3.2017

Robert Nilsson verletzte sich im 1. Playoff-Spiel der Lions gegen Lugano bei einem Zusammenprall mit Julien Vauclair. Wie die ZSC Lions mitteilen, erlitt der Schwede einen Innenbandriss und fällt für den Rest der Saison aus. Nilsson war mit 51 Punkten aus 46 Spielen Topskorer der Löwen.

Auch der HC Lugano muss in näherer Zukunft auf einen Schlüsselspieler verzichten. Damien Brunner zog sich in Spiel 1 gegen die ZSC Lions eine Muskelverletzung am linken Bein zu und wird mindestens 4 Wochen vom Eis fernbleiben müssen.