Zum Inhalt springen

National League Nodari definitiv zu den Lakers

Matteo Nodari wechselt definitiv auf die kommenden Saison hin von Lugano zu den Rapperswil-Jona Lakers. Der 25-Jährige löste den Vertrag mit den Tessinern vorzeitig auf.

Matteo Nodari wechselt nun definitiv zu den Rapperswil-Jona Lakers.
Legende: Rückkehr Matteo Nodari wechselt nun definitiv zu den Rapperswil-Jona Lakers. EQ Images

Matteo Nodari unterzeichnete bei den Lakers einen Vertrag über 2 Jahre. Der Stürmer trug bereits im Oktober auf Leihbasis für 3 Partien das Dress von Rapperswil, ehe Lugano den 25-Jährigen aufgrund von Spielermangel wieder zurück ins Tessin beorderte.

Bei seinem Gastspiel am Obersee erzielte Nodari in der Partie gegen den SC Bern einen seiner 2 bisherigen Saisontreffer.

Lakers-Coach Harry Rogenmoser lobt seinen Neuzugang in höchsten Tönen: «Zuverlässige Spieler wie Matteo, der eine starke Physis einbringt, Spielsituationen schnell erfasst und zudem solider Passgeber ist, gibt es nur wenige.»

Di Pietro muss Lugano verlassen

Der an Weihnachten ausgelaufene Vertrag von Paul Di Pietro beim HC Lugano ist nicht verlängert worden. Der 42-jährige Ex-Internationale hat in dieser Saison für Lugano 15 Spiele bestritten und dabei 3 Assists gebucht.

Legende: Video «Nodaris Treffer für die Lakers gegen den SCB («sportaktuell» vom 23.10.2012)» abspielen. Laufzeit 0:26 Minuten.
Vom 23.10.2012.