Ronnie Rüeger hört Ende Saison auf

Ronnie Rüeger beendet seine Karriere Ende Saison. Der bald 40-jährige Goalie der Kloten Flyers stand in knapp 700 NLA-Partien zwischen den Pfosten.

Ronnie Rüeger hört Ende Saison auf.

Bildlegende: Rücktritt Ronnie Rüeger hört Ende Saison auf. Keystone

Seinen ersten NLA-Match bestritt Ronnie Rüeger 1990 für seinen Stammverein, der damals noch EHC Kloten hiess. Während ihm mit den Zürcher Unterländern ein Titelgewinn bei zwei Playoff-Finalteilnahmen bisher versagt blieb, gewann Rüeger die Meisterschaft 1998 mit Zug sowie in den Jahren 2003 und 2006 mit Lugano.

Für die Nationalmannschaft hütete Rüeger in 56 Partien das Tor, er nahm an vier Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen von Vancouver 2010 teil.

Nun tritt der bald 40-Jährige Ende Saison zurück. Dann wird er über 700 NLA-Partien bestritten haben.

Resultate