Entscheidung in der NLB vertagt

Die Rapperswil-Jona Lakers schlagen Ajoie mit 4:3 n.V. und verkürzen in der Serie auf 2:3. Die Gäste aus dem Jura hatten bis in die 57. Minute noch mit 3:1 geführt.

Andrew Clark.

Bildlegende: Siegtorschütze Andrew Clark. SRF

Die zahlreich mitgereisten Ajoie-Fans glaubten bereits fest an den NLB-Meistertitel. Doch Ryan McGregor und Reto Schmutz retteten die St. Galler mit ihrem Doppelschlag in der 57. und 58. Minute in die Overtime. Dort traf Andrew Clark nach gut 9 Minuten zum Sieg.

Kurz zuvor hatte die Scheibe im Rapperswiler Tor gelegen, doch die Referees gaben den Treffer nach Videostudium nicht.

Kein vorzeitiger Liga-Erhalt für Langnau und Biel

Damit müssen die SCL Tigers und Biel weiter zittern. Bei einem Sieg der «Ajoulots» hätten sich die beiden NLA-Playout-Teams über die Absage der Ligaqualifikation und den vorzeitigen Liga-Erhalt freuen können, denn die Jurassier wollen nicht aufsteigen.

Resultate