Zum Inhalt springen

Spengler Cup Mountfield schafft den Halbfinaleinzug

Mountfield HK schlägt Dynamo Riga verdient mit 4:1. Damit ziehen die Tschechen in den Halbfinal des Spengler Cups ein, wo das Team Kanada wartet.

Legende: Video Mountfield schickt Riga nach Hause abspielen. Laufzeit 2:05 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.12.2017.
  • Premiere: Mit dem 4:1-Sieg steht Mountfield HK erstmals im Halbfinal des Spengler Cups.
  • Alter Bekannter: Der ehemalige Davos-Spieler Jaroslav Bednar erzielt an seiner alten Wirkungsstätte den Führungstreffer.
  • Revanche: Am Samstag um 15:10 Uhr (live auf SRF zwei) kann sich Mountfield für die Gruppenspiel-Niederlage gegen das Team Kanada revanchieren.

Ausgerechnet mit dem «Buebetrickli» leitete der 41-jährige Bednar den Triumph der Tschechen ein. Ein besonderes Tor für den Routinier, der in der Schweiz schon mit Davos und Bern Meister wurde.

Legende: Video Der 41-jährige Jaroslav Bednar macht das Buebetrickli abspielen. Laufzeit 0:25 Minuten.
Aus sportlive vom 29.12.2017.

Ambri-Spieler mit entscheidendem Treffer

Beim wichtigsten Tor der Partie spielte ein immer noch aktiver Akteur aus der National League eine Hauptrolle. Lukas Lhotak, beim HC Ambri-Piotta unter Vertrag, preschte auf der rechten Seite nach vorne, zog die Aufmerksamkeit der lettischen Abwehr auf sich und bediente dann in der Mitte den völlig freistehenden Radek Smolenak, der das 2:1 erzielte.

8 Minuten vor Schluss stellte der 35-jährige Petr Koukal mit dem 3:1 für Mountfield den Sieg sicher. Das letzte Goal gelang den Tschechen im Finish ins leere Tor.

Mountfield steht als erster tschechischer Vertreter seit Vitkovice vor fünf Jahren im Halbfinal. Überraschend kommt das nicht: Von den drei nach Davos verpflichteten ausländischen Klubteams spielt einzig Mountfield auch in der Landesmeisterschaft vorne mit.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 29.12.2017 15:10 Uhr