Zum Inhalt springen
Inhalt

Spengler Cup Salawat Ufa feuert Coach Safin

Knall beim russischen Spengler-Cup-Teilnehmer Salawat Ufa: Zwei Tage vor Beginn des Davoser Traditionsturniers hat der KHL-Klub Trainer Wener Safin entlassen.

Die Spieler von Salawat Ufa müssen am Spengler Cup mit einem Intermis-Trainer auskommen.
Legende: Ohne Coach Die Spieler von Salawat Ufa müssen am Spengler Cup mit einem Intermis-Trainer auskommen. Keystone/Archiv

Safin wurden die schlechten Resultate aus den vergangenen Tagen zum Verhängnis. Die letzten drei Meisterschaftsspiele hat Ufa allesamt verloren. Am Sonntag setzte es gegen ZSKA Moskau eine 1:4-Niederlage ab. Ufa belegt in der KHL-Tabelle derzeit den 9. Zwischenrang. 2011 hatte sich das Team in dieser Liga den Meistertitel gesichert.

Jursinow jr. übernimmt

Safin ist bereits der zwölfte Trainer, der in der laufenden KHL-Saison seinen Posten räumen musste. Zumindest interimistisch übernimmt den frei gewordenen Posten des Chef-Coaches Wladimir Jursinow junior, dessen Vater einst die Kloten Flyers betreut hatte.

Ufa bestreitet am Spengler Cup am Mittwoch die Auftakt-Partie gegen den aktuellen NLA-Tabellenführer Fribourg-Gottéron.