Zum Inhalt springen
Inhalt

WM Kanada mit knappem Sieg gegen Tschechien

Kanada hat an der WM in Minsk im 3. Spiel den 2. Sieg gefeiert. Die «Ahornblätter» setzten sich gegen Tschechien knapp mit 4:3 durch. Ebenfalls den 2. Erfolg sicherte sich Frankreich.

Torschütze Joel Ward lässt sich nach seinem Treffer zum 1:1 von den Teamkollegen feiern.
Legende: Ausgleich Torschütze Joel Ward lässt sich nach seinem Treffer zum 1:1 von den Teamkollegen feiern. Keystone

Zwar gerieten die Kanadier gegen Tschechien früh mit 0:1 in Rückstand. Bis zur 37. Minute zogen sie dann aber dank Toren von Joel Ward, Kyle Turris, Nathan MacKinnon und Morgan Rielly auf 4:1 davon.

Im letzten Drittel stemmten sich die Tschechen noch einmal gegen die Niederlage, mehr als 2 Tore durch Jiri Novotny und Tomas Hertl lagen aber nicht mehr drin.

Dank dem 2. Sieg übernahm Kanada die Tabellenführung in der Gruppe A.

Frankreich dreht Partie

Frankreich lag gegen die Slowakei 10 Minuten vor Spielende mit 1:3 zurück, ehe Baptiste Amar und Antoine Roussel in der 51. Minute mit einem Doppelschlag für den Ausgleich sorgten. Damien Fleury und erneut Roussel ins leere Tor machten den 5:3-Erfolg perfekt.

Slowaken noch ohne Sieg

Frankreich kommt nach dem Startsieg gegen Kanada im Shootout und der Niederlage gegen Italien neu auf 5 Punkte. Die Slowakei bleibt auf 1 Punkt sitzen und liegt auf dem vorletzten Platz in der Gruppe A.