Zum Inhalt springen
Inhalt

3. Triumph in Serie Ein Traumtor und zwei Geschenke: Real verteidigt den CL-Titel

  • Joker Gareth Bale trifft 125 Sekunden nach seiner Einwechslung mit einem spektakulären Fallrückzieher zum 2:1 (64.).
  • In der 83. Minute entscheidet Bale das Spiel. Liverpool-Goalie Loris Karius leistet sich dabei den 2. Totalaussetzer des Abends.
  • Bereits nach einer halben Stunde muss Liverpool den Ausfall von Stürmerstar Mohamed Salah verkraften.
  • Die «Königlichen» sind schon zum 13. Mal die Könige von Europa.

Nach dem Schlusspfiff im Olympiastadion in Kiew war Loris Karius der einsamste Mensch auf dem Planeten. Der Goalie des FC Liverpool hatte mit schier unglaublichen Fehlern die 1:3-Niederlage seiner Mannschaft zu einem grossen Teil mitverschuldet:

Beim 1:0 wollte der Deutsche den Ball schnell auswerfen. Doch Karim Benzema roch den Braten, fuhr das Bein aus und beförderte den Ball ins verlassene Tor (51.).

Und in der 83. Minute konnte Karius einen zwar scharf geschossenen, aber unplatzierten Bale-Schuss nicht abwehren. Das 3:1 bedeutete die endgültige Entscheidung.

Legende: Video Die beiden Geschenke von Loris Karius abspielen. Laufzeit 01:17 Minuten.
Aus sportlive vom 26.05.2018.

Liverpool war zu keiner Reaktion mehr fähig, wenig später war die Partie zu Ende. Real, das mit der gleichen Startelf wie im Final 2017 antrat, gelang das Kunststück, seinen Titel zum 2. Mal zu verteidigen. Auch für Trainer Zinédine Zidane war es der 3. Triumph. Und dies bei gerade einmal 33 CL-Partien als Real-Coach.

Fataler Salah-Ausfall

Die Niederlage war für Liverpool bitter. Die «Reds» waren besser ins Spiel gestartet, mussten nach einer halben Stunde aber den verletzungsbedingten Ausfall ihres Schlüsselspielers Mohamed Salah verkraften. Danach ging bei den Engländern nicht mehr viel.

Die Ausnahme bildete das 1:1-Ausgleichstor von Sadio Mané, vier Minuten nach der Real-Führung. Der gleiche Spieler traf in der 70. Minute noch den Pfosten. Es wäre das 2:2 gewesen.

Bale mit einem Traumtor

Zu Reals Held avancierte Bale. Denn der Waliser traf nicht nur zum 3:1, sondern in der 64. Minute auch zum 2:1. Und wie! Eine Marcelo-Flanke beförderte Bale genau 125 Sekunden nach seiner Einwechslung phantastisch zum 2:1 ins Tor.

Legende: Video Bales Fallrückzieher ins Glück abspielen. Laufzeit 00:43 Minuten.
Aus sportlive vom 26.05.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 26.5.18, 20:10 Uhr

73 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.