Zum Inhalt springen

Evergreen der Königsklasse Kriegt Barcelona erneut den «Blues»?

Von den bisherigen 12 Champions-League-Spielen gegen Achtelfinal-Gegner Chelsea gewann Barcelona nur magere 3 Stück.

Anzeigetafel, die besagt, dass die Partie ausverkauft ist
Legende: Publikumsmagnet Wer siegt im 13. Duell? Getty Images

Der FC Barcelona gastiert am Dienstagabend bei den «Blues». Für die Katalanen verheissen die Londoner in der Champions League selten Gutes:

  • Nach 12 Spielen gegen Chelsea steht Barcelonas Siegquote bei nur 25%

Nur auf die AC Milan (15) traf Barça noch häufiger, siegte aber auch doppelt so oft (6). Und die Italiener waren mehrheitlich Gruppengegner. Anders Chelsea:

  • 10 Mal duellierten Barça und die Engländer sich in der K.o.-Phase

Und Chelsea scheint zu wissen, wie man Barcelona neutralisiert. In 3 der letzten 6 Direktbegegnungen erzielten die Spanier keinen Treffer.

  • Insbesondere Messi liegen die Londoner gar nicht: 8 Spiele, 0 Tore

Eine Torpremiere des Argentiniers käme Barça sehr gelegen, denn das letzte Rencontre mit Chelsea war besonders schmerzhaft:

  • Chelsea gewann 2012 den Halbfinal – und holte danach den Titel

Barças Mühe mit Chelsea ist eher neueren Datums. Alle 12 CL-Duelle fanden nämlich in diesem Jahrtausend statt. Doch schon die Premiere am 5.4.2000 war ein Vorbote dessen, was folgen sollte. Chelsea siegte damals zuhause mit 3:1.

Legende: Video 19.4.2012: Chelsea siegt zuhause gegen Barcelona 1:0 abspielen. Laufzeit 2:27 Minuten.
Vom 19.04.2012.

Live-Hinweis

Das Achtelfinal-Hinspiel zwischen Chelsea und Barcelona sehen Sie am Dienstag ab 20:40 Uhr im Stream auf srf.ch/sport und in der Sport App.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.