Zum Inhalt springen

«Leben im Moment» Guardiola philosophiert vor dem Basel-Spiel

Zlatan Ibrahimovic bezeichnete einst Star-Coach Pep Guardiola abschätzig als Philosophen. Vor dem Hinspiel gegen Basel wartet der Trainer von Manchester City aber mit einer simplen Botschaft auf.

Legende: Video Guardiola: «Die Champions League ist besonders» abspielen. Laufzeit 3:25 Minuten.
Vom 12.02.2018.

Der 47-Jährige gewährte SRF am Tag vor der Partie im St. Jakob-Park (20:30 Uhr, SRF zwei) ein Interview.

Guardiola auf die Frage, ob ihn die Rekordjagd nach den 4 Titeln in dieser Saison beschäftige:

Man sollte nicht voraus schauen. Denn sonst realisiert man nicht, was im Moment passiert. Im Sport gilt es, in der Gegenwart zu leben. Was man heute zum richtigen Zeitpunkt machen muss, darauf kommt es an.

Diese Botschaft klingt doch ziemlich einfach. Was wohl Zlatan Ibrahimovic nach seiner Zeit bei Barcelona mit seiner Aussage meinte, Guardiolas philosophische Ansprachen in der Kabine seien «Schei... für Fortgeschrittene»?

Guardiola auf die Frage, ob seine Mannschaft beim 5:1 gegen Leicester am Samstag nahe an der Perfektion gespielt habe:

Perfekt war das nicht. In der ersten Halbzeit waren wir nicht in der Spur. Aber natürlich haben wir in den letzten sechs, sieben Monaten auf einem hohen Level gespielt.

Die Champions League sei aber ein ganz anderer Wettbewerb als die Premier League, so Guardiola. Man dürfe sich keine Schwäche erlauben, da man sonst vielleicht keine zweite Chance mehr erhalte.

Guardiola auf die Frage, ob er die Favoritenrolle mag:

Natürlich, wir akzeptieren diese Rolle. Aber Basel hat in der Gruppenphase Benfica 5:0 geschlagen – und Manchester United. Deshalb haben sie es verdient, dort zu stehen, wo sie jetzt stehen.

An der Medienkonferenz am Montagabend bezeichnete der Katalane den FCB als intelligente Mannschaft. «Sie verteidigen in der Champions League mit fünf Mann, sind hinten gut organisiert und gefährlich auf Konter», erklärte Guardiola. Sein Team wisse, dass es sehr schwer werde. Er sei aber zuversichtlich, dass Manchester City ein gutes Spiel abliefern könne.

Legende: Video Wicky: «Guardiola hat jeden Trainer inspiriert» abspielen. Laufzeit 0:14 Minuten.
Vom 12.02.2018.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 12.02.18, 18:45 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.