Zum Inhalt springen

EM-Qualifikation Tschechien besiegt Niederlande in letzter Sekunde

Die Niederlande sind denkbar schlecht in die EM-Quali gestartet. Der WM-Halbfinalist unterlag Tschechien auswärts 1:2. In der Gruppe A feierte Island einen überraschend deutlichen 3:0-Sieg gegen die Türkei.

Legende: Video Highlights Tschechien - Niederlande («tagesschau», 10.09.14) abspielen. Laufzeit 00:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 10.09.2014.

So hatte sich Guus Hiddink sein 1. Pflichtspiel als neuer Oranje-Coach nicht vorgestellt. Es lief bereits die 91. Minute, als Janmaat per Kopf einen fatalen Rückpass in Richtung von Goalie Cilessen spielte. Der Ball prallte an den Pfosten und von dort vor die Füsse Pilars. Der Tscheche brauchte nur noch zum 2:1-Endstand einzuschieben.

Die Niederlande war in Prag bereits in der 22. Minute erstmals in Rückstand geraten. Lafata legte mit dem Rücken zum Tor für Dockal ab, der Cilessen mit einem präzisen Linksschuss via Innenpfosten bezwang.

Die Gäste erspielten sich in der Folge zahlreiche Torchancen. Doch Wijnaldum, Depay und Narsingh scheiterten aus vielversprechender Position. De Vrij gelang per Kopf zwar der verdiente Ausgleich (55.), der Aussetzer von Janmaat besiegelte jedoch das Schicksal der Gäste.

Island wie im Rausch

Legende: Video Highlights Island - Türkei (unkommentiert) abspielen. Laufzeit 01:11 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.09.2014.

Eine weitere Überraschung in der Gruppe A ereignete sich in Reykjavik. Island, das zuletzt die WM-Barrage erreicht hatte, düpierte die Türkei. Bödvarsson profitierte von einem Fehlgriff von Goalie Kivrak im Anschluss an einen Eckball und erzielte per Kopf das wegweisende 1:0 (18.). Nach der gelb-roten Karte des Leverkuseners Toprak (55.) gelang den Isländern innert 2 Minuten ein Doppelschlag. Kivrak lenkte Sigurdssons Weitschuss ins eigene Tor ab (76.), Sigthorsson traf in die entfernte Torecke (77.). Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient.

Kasachstan und Lettland hatten sich am frühen Dienstagabend 0:0 getrennt.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 09.09.14 22:20 Uhr

Legende: Video Das Traumtor von Tschechiens Dockal abspielen. Laufzeit 00:34 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.09.2014.