Zum Inhalt springen
Inhalt

Europa League Ausrutscher und standfester Schiedsrichter

Im Video: Die unglücklichsten Szenen des Europa-League-Abends.

Ausrutscher mit Folgen: Bitteres Gegentor für Keita

Warum Torhüter mittlerweile gute Ballkontrolle haben müssen beweist die Szene mit Östersunds-Torwart Aly Keita. Ein Rückpass springt dem Schweden vom Fuss direkt zum Gegner. Zu allem Unglück rutscht er danach noch aus. Bilbaos Aduriz sagte danke und erzielte das 1:0.

Legende: Video Östersunds Torwart mit kapitalem Ausrutscher abspielen. Laufzeit 00:45 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.

From zero to hero: Sociedads Willian trifft viermal

Einen speziellen Abend erlebte Real Sociedad-Spieler Willian José. Zuerst scheiterte er vor dem leeren Tor am Pfosten. Der Brasilianer wurde beim 6:0-Sieg trotzdem noch zum Helden, er traf im selben Spiel viermal.

Legende: Video Sociedads Willian vergibt Topchance abspielen. Laufzeit 00:23 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.

Fels in der Brandung: Leg dich nicht mit dem Schiedsrichter an

Stefan Johannesson ist ein standhafter Schiedsrichter. Dies musste Marseille-Spieler Morgan Sanson am eigenen Leib erfahren.

Legende: Video Schiedsrichter Stefan Johannesson steht felsenfest abspielen. Laufzeit 00:11 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.

Fehlpass und Eigentor: Panne in der Braga-Verteidigung

Zuerst wurde der Rückpass von Marcelo Goiano abgefangen, danach erzielte Raul Silva auf unglückliche Weise ein Eigentor, anstatt den Ball zu klären. Pleiten, Pech und Pannen für die beiden Brasilianer.

Legende: Video Pech und Pannen bei Braga abspielen. Laufzeit 00:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.