Zum Inhalt springen

Europa League Kantersieg, Dribbling, Überraschung und Tor des EL-Abends

Milan Petrzela, Mohamed Elneny sowie Napoli und Molde sorgten für die Ausrufezeichen in der 1. Europa-League-Runde. Die Höhepunkte des Donnerstagabends gibt es hier kurz zusammengefasst.

Die besten Szenen der 1. EL-Runde

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von L. Zehnder, Kriens
    2 Schweizer Fussball-Clubs an der Spitzer Ihrer jeweiligen EL-Gruppe. Ein Moment zum geniessen, den uns Eidgenossen niemand mehr nehmen kann. Bravo Sion und Basel!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Th. Sutter, Sattel
    Die Europa League hat in der Zwischenzeit fast mehr Reiz als die Champions League. In der CL sind es mit der Zeit immer wieder die gleichen Begegnung wie Arsenal-Bayern, Leverkusen-Barça, etc. Von der K.O.-Phase ganz zu schweigen. Und ich glaube zwischen 2000 und 2010 haben Real und Lyon etwa 1'000 Mal gegeneinander gespielt. Die EL bietet da viel mehr Abwechslung (und interessante Traditionsclubs), für die ich hiermit gerne eine Lanze brechen möchte.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen