So gewann Sion den Europa-League-Auftakt

Dank einem Konate-Doppelpack und einer geschlossenen Teamleistung gewinnt Sion gegen Kasan mit 2:1. Lesen Sie den Spielverlauf hier noch einmal nach.

Moussa Konate bejubelt das 1:0.

Bildlegende: Erste Treffer auf europäischer Bühne Doppeltorschütze Moussa Konate. EQ Images

Europa League: 1. Spieltag, Sion - Rubin Kasan 2:1 (1:0)

Das Telegramm zum Spiel in der Resultat-Übersicht zur Europa League

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 20 :53

    Reife Leistung der Sittener

    Ein perfekter Auftakt für die Hausherren. Nach einem rund 20-minütigen Einbruch zu Beginn der 2. Halbzeit, konnten die Sittener noch eine Schippe drauflegen und sicherten sich so den Sieg. Dies auch völlig zurecht. Auf dieser Leistung kann der FC Sion aufbauen. Es war die beste Leistung in einer noch jungen Saison.

    Somit sind die Walliser Gruppenführer in Gruppe B, da Bordeaux und Liverpool unentschieden spielten.

    Das nächste Spiel, an der Anfield Road gegen Liverpool, können Sie ebenfalls auf SRF zwei und im Liveticker mitverfolgen.

    Tabelle der Gruppe B.

    Bildlegende: Tabelle So sieht das Klassement nach Runde 1 aus. SRF

  • 20 :52

    -> Bordeaux - Liverpool: Unentschieden in der anderen Partie

  • 20 :51

    Spiel ist aus

    Dank einer Doublette Konates schlägt Sion Kasan verdient mit 2:1.

  • 20 :48

    3 Minuten (91.)

    So viel beträgt die Nachspielzeit.

  • 20 :47

    Wechsel bei Sion (90.)

    Doppeltorschütze Konate bekommt einen Sonderapplaus. Tholot bringt Ndoye für den Senegalesen.

  • 20 :43

    Neuer Mann bei Kasan (86.)

    Devic soll es richten. Er ersetzt Karadeniz.

  • 20 :42

    -> Bordeaux - Liverpool: Ausgleich in Frankreich

    Alles läuft für die Walliser. 1:1 steht es in Bordeaux.

  • 20 :40

    TOR SION (82.)

    Wieder ist es Carlitos, der den öffnenden Pass spielt. Fernandes ist dieses Mal der Abnehmer. Dieser läuft zur Grundlinie und passt im Strafraum quer zu Konate, der nur noch einzuschieben braucht. 2:1 führen die Hausherren.

    Video «Fussball: EL, Sion - Kasan, Tor Sion zum 2:1» abspielen

    Konate trifft erneut

    0:46 min, vom 17.9.2015

  • 20 :36

    Kouassi sieht Gelb (80.)

    Er foult Kuzmin und wird verwarnt.

  • 20 :35

    Konate zu uneigennützig (78.)

    Carlitos schickt Konate perfekt in den Strafraum. Dieser versucht noch einmal auf Bia querzulegen, doch der Ball wird zur Ecke geklärt. Selbst zu schiessen wäre wohl besser gewesen.

    Der anschliessende Corner fliegt zu Lacroix, der Ryschikow zu einer Parade zwingt. Die Sittener machen noch einmal ordentlich Druck.

  • 20 :34

    Nächste Verwarnung (77.)

    Mit gestrecktem Bein haut Georgiev Carlitos um. Gelb ist die Konsequenz.

  • 20 :32

    Knaller von Carlitos (75.)

    Konate legt zurück zu Carlitos, der aus 25 Metern ansatzloss auf das Tor schiesst. Ryschikow kann zur Ecke klären. Diese bringt nichts ein.

  • 20 :27

    -> Bordeaux - Liverpool: Lallana erzielt 1:0 (66.)

    Zuerst tunnelt er Gegenspieler Pablo, um dann eiskalt zum 1:0 zu treffen. Ein sehenswerter Treffer.

  • 20 :25

    1. Wechsel bei Sion (68.)

    Stürmer Bia kommt für Assifuah.

  • 20 :24

    TOR KASAN (65.)

    Seit Wiederaufnahme des Spiels ist Kasan besser in der Partie. Lacroix kann Portnyagin kann man den Ball zwar noch wegspitzeln, doch leider aus Sittener Sicht genau zu Kanunnikow, der Vanins mit einem Flachschuss aus knapp 16 Metern bezwingt.

    Video «Fussball: EL, Sion - Kasan, Tor Kasan zum 1:1» abspielen

    Ausgleich der Russen

    0:39 min, vom 17.9.2015

  • 20 :21

    Beste Chancen der Gäste (63.)

    Portnyagin lässt seinen Gegenspieler gekonnt stehen und zieht dann im Strafraum auf Vanins. Lacroix blockt den Ball in letzter Sekunde mit einer Grätsche. Sion muss jetzt aufpassen, dass sie den Gegner nicht zu stark aufbauen.

  • 20 :18

    Gelb für Pa Modou (60.)

    Zentimeter vor der Strafraumgrenze fällt der Aussenverteidiger seinen Gegenspieler. Es gibt Freistoss aus einer gefährlichen Distanz. Carlos Eduardo scheitert aber an der Sion-Mauer.

    Im Gegenzug lanciert Carlitos den Konter und spielt in einer Überzahlsituation Fernandes an. Das Zuspiel ist aber zu ungenau, weshalb keine Torchance resultiert.

  • 20 :06

    Zuschauerzahl (50.)

    Lediglich 7000 Zuschauer sind ins Tourbillon gekommen. Gegen Bordeaux und Liverpool hofft man auf höhere Beteiligung.

  • 20 :05

    Gefährlicher Freistoss (48.)

    Carlos Eduardo bringt den Ball von rechts mit viel Schwung in den Strafraum. Er zischt unberührt am rechten Pfosten vorbei. Das hätte auch anders ausgehen können.

  • 20 :02

    Weiter geht es (46.)

    Die 2. Halbzeit ist im Gange. Sion hat Anspiel. Bei Kasan ist ein Wechsel zu sehen. Ozdoev spielt neu für Bilyaletdinov.

Sendebezug: SRF zwei. sportlive, 17.09.2015 18:50 Uhr