Badstuber: Vom Dauerverletzten zum Bayern-Schreck?

Als Leihgabe bei Schalke 04 könnte Holger Badstuber für seinen Stammverein Bayern München plötzlich vom Sorgenkind zum Cup-Spielverderber werden.

Holger Badstuber gibt auf dem Platz Anweisungen

Bildlegende: Hat im Profigeschäft Höhen und Tiefen kennengelernt Holger Badstuber. Imago

Als 13-Jähriger kam Badstuber 2002 zu den Bayern. Seine Münchner Vergangenheit bleibt auch als Schalke-Leihgabe omnipräsent.

  • Am 4.2. absolvierte er erstmals ein BL-Spiel nicht für Bayern – aber in deren Stadion. Schalke holte auswärts ein beachtliches 1:1.
  • Am Mittwochabend spielt Badstuber erstmals im Cup nicht für Bayern – aber wieder in deren Stadion.

Als Schalke bekanntgab, Badstuber bis im Sommer auszuleihen, rief das Zweifler auf den Plan. Schliesslich war der 27-Jährige seit Ende 2012 fast durchgehend verletzt gewesen. Doch der bereits Abgeschriebene kämpfte sich stets zurück – und ist bei Schalke nun Stammspieler. Und wer nie aufgibt, erobert die Herzen der Fans.

  • Als Badstuber vor Monatsfrist bei Schalkes Gastspiel in München ausgewechselt wurde, erhielt er aus beiden Fanlagern tosenden Applaus.

Doch Badstuber wäre recht, wenn ihm nach dem Pokalviertelfinal die Münchner Seite nicht zujubeln würde. Dafür ist er zu sehr Profi. Angesprochen auf die Bayern stellt er klar: «Das ist momentan nicht mein Klub.»

Stellt Badstubers Schalke den Bayern ein Bein?

  • Ja, die Bayern scheitern im Pokal-Viertelfinal

    46%
  • Nein, «Königsblau» verliert gegen die Münchner

    54%
  • 703 Stimmen wurden abgegeben

Badstubers Karriereverlauf

Spielzeit
Pflichtspiele
2009/10
57
2010/1142
2011/1262
2012/1318
2013/140
2014/1517
2015/169
2016/179