Basel ohne Chance gegen die Bayern

Eine Woche vor dem Start in die Bundesliga-Rückrunde hat sich der FC Bayern München bereits gut in Form präsentiert. Der Bundesliga-Leader schlug den FC Basel in einem Testspiel ohne Mühe mit 3:0.

Video «Testspiel Basel - Bayern» abspielen

Testspiel Basel - Bayern

4:10 min, vom 13.1.2013

Die Bayern sorgten im St.-Jakob-Park durch Tore von Mario Mandzukic (8.), Bastian Schweinsteiger (10.) und Franck Ribéry (38.) schon in der 1. Halbzeit für klare Verhältnisse.

Einen Sonderapplaus genoss Xherdan Shaqiri. Der ehemalige Basel-Professional kam beim deutschen Rekordmeister in der 71. Minute für Thomas Müller zum Einsatz.

Basel - Bayern München 0:3 (0:3)

St.-Jakob-Park. - SR Jaccottet. - 30'080 Zuschauer. - Tore: 8. Mandzukic 0:1. 11. Schweinsteiger 0:2. 37. Ribéry 0:3.

Basel (1. Halbzeit): Sommer; Philipp Degen, Schär, Dragovic, Steinhöfer; Serey Die; Salah, Stocker, Fabian Frei, Bobadilla; Streller. - Basel (2. Halbzeit): Sommer; Voser, Schär (63. Sauro), Dragovic (63. Ajeti), Park; Cabral; David Degen, Diaz, Yapi (76. Adili), Alex Frei; Zoua.

Bayern München: Neuer; Lahm, Van Buyten, Dante, Alaba (71. Can); Schweinsteiger, Martinez; Müller (71. Shaqiri), Kroos (71. Robben), Ribéry (75. Rafinha); Mandzukic (71. Pizarro).