Diese 38 Klubs sind für den Europacup gesetzt

Nach der Saison ist vor der Saison: 22 Klubs haben den direkten Sprung in die Gruppenphase der Champions League geschafft. In der Europa League sind neben Cupsieger Sion 15 weitere Mannschaften gesetzt.

Die 38 gesetzten Teams Europacup

CHAMPIONS LEAGUE* (22 von 32)
ESP: FC Barcelona, Real Madrid, Atletico Madrid, FC Sevilla
ENG: Chelsea, Manchester City, Arsenal
GER: Bayern München, Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach
ITA: Juventus Turin, AS Roma
FRA: Paris St-Germain, Olympique Lyon
POR: Benfica Lissabon, FC Porto
RUS: Zenit St. Petersburg
NED: PSV Eindhoven
UKR: Dynamo Kiew
BEL: Gent
TUR: Galatasaray Istanbul
GRE: Olympiakos Piräus
*Die 10 Sieger der Playoffs (4. Qualifikationsrunde) komplettieren das Teilnehmerfeld. Der FC Basel und die Young Boys steigen in der 3. Qualifikationsrunde ein.
EUROPA LEAGUE* (16 von 48)
SUI: FC Sion
ESP: Villarreal
ENG: FC Liverpool, Tottenham Hotspur
GER: Augsburg, Schalke 04
ITA: Fiorentina, Napoli
FRA: Olympique Marseille
POR: Braga
RUS: Lokomotive Moskau
NED: Groningen
UKR: Dnjepr Dnjepropetrowsk
BEL: Anderlecht
TUR: Besiktas Istanbul
GRE: Asteras Tripolis
**Die 22 Sieger der Playoffs und die 10 Verlierer der CL-Playoffs komplettieren das Teilnehmerfeld. Der FC Thun steigt in der 2. Qualifikationsrunde, der FC Zürich in der 3. Qualifikationsrunde ein.