Fussball-News: Kecojevic fällt beim FCZ aus

Der FC Zürich muss rund drei Wochen auf seinen Abwehrchef Ivan Kecojevic verzichten. Der 26-Jährige erlitt eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel. Und: Der Schweizer VfL-Verteidiger Ricardo Rodriguez plagen die gleichen Probleme.

Video «Fussball: Kecojevic verletzt sich gegen GC» abspielen

Kecojevic verletzt sich gegen GC

0:22 min, vom 21.10.2014

Ivan Kecojevic musste im Zürcher Derby gegen GC schon in der 12. Minute ausgewechselt werden. Eine Untersuchung hat nun ergeben, dass der FCZ rund 3 Wochen auf seinen Abwehrchef verzichten muss.

Damit verpasst Kecojevic in der Europa League sowohl Hin- wie auch Rückspiel gegen Villarreal. Vor der Verletzung gegen GC hatte er in der Super League und Europa League keine einzige Minute verpasst.

In der Bundesliga meldete VfL Wolfsburg den Ausfall von Ricardo Rodriguez. Der Linksverteidiger fällt wegen einer Verhärtung im Oberschenkel für das EL-Spiel beim russischen Vertreter FK Krasnodar aus.