Fussball-News: Patrick Kluivert wird Nationaltrainer Curacaos

Der frühere Top-Stürmer Patrick Kluivert übernimmt die Nationalmannschaft von Curacao, dem Geburtsland seiner Mutter. Und: In Griechenland wird am kommenden Wochenende wieder gespielt.

Patrick Kluivert steht mit einer Jacke des niederländischen Verbandes auf dem Trainingsplatz.

Bildlegende: Von Assistent zum Chef Patrick Kluivert war zuletzt als Co-Trainer der holländischen Nationalmannschaft tätig. Reuters

Der frühere Top-Stürmer Patrick Kluivert wird Nationaltrainer von Curacao. Der 38-Jährige hatte zwischen 1994 und 2004 für die Niederlande 79 Länderspiele absolviert und dabei 40 Tore erzielt. Nun soll sich die Karibikinsel unter der Leitung des Ex-Internationalen für die WM 2018 in Russland qualifizieren. Curacao wird zurzeit an 160. Stelle in der FIFA-Weltrangliste geführt.

Nach den schweren Ausschreitungen vor und während des Spitzenspiels zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus (2:1) vom 22. Februar hatte die griechische Regierung den Spielbetrieb in den beiden höchsten Ligen vorübergehend eingestellt. Am kommenden Wochenende wird die Meisterschaft wieder aufgenommen. Jedoch müssen die Spiele vor leeren Rängen ausgetragen werden, teilte der zuständige Staatssekretär Stavros Kontonis mit. Nächste Woche soll die Situation neu beurteilt werden.