Lara Dickenmann zum VfL Wolfsburg

Die Schweizer Nationalspielerin Lara Dickenmann wechselt nach sieben Saisons und über 100 Einsätzen bei Olympique Lyon per 1. Juli zum VfL Wolfsburg. Die Mittelfeldspielerin hat einen Vertrag bis 2017 unterzeichnet.

Video «Fussball: Dickenmann wechselt von Lyon nach Wolfsburg» abspielen

Dickenmann von Lyon zu Wolfsburg

0:22 min, vom 7.4.2015

Die 29-jährige Krienserin Lara Dickenmann freut sich auf die neue Herausforderung beim zweimaligen Champions-League-Sieger: «Die Bundesliga ist eine der besten, wenn nicht die beste Liga der Welt. Ich finde es super, bald ein Teil davon zu sein und eine ambitionierte Mannschaft, eine andere Fussballkultur und eine neue Mentalität kennenzulernen.»

Dickenmann gewann mit ihrem bisherigen Club bereits 7 französische Meister- und 2 Champions-League-Titel.

Zwei weitere Schweizerinnen beim VfL

Bei Wolfsburg stehen mit Noelle Maritz und Vanessa Bernauer zwei weitere Schweizerinnen unter Vertrag. Alle 3 gehören zum Nationalteam, das im Juni erstmals eine WM bestreitet. Die 98-fache Internationale Dickenmann führt die Nati als Captain an.