Vidal fällt und trifft, Chile siegt

Gastgeber Chile hat das Eröffnungsspiel der Copa America gegen Ecuador mit 2:0 gewonnen. Vidal und Vargas schossen in Santiago de Chile die Tore.

Video «Fussball: Copa America, Highlights Chile - Ecuador» abspielen

Die Highlights bei Chile - Ecuador

1:28 min, vom 12.6.2015

Mehr als eine Stunde lang mussten sich die 48'000 Zuschauer in Santiago de Chile gedulden, ehe sie den ersten Treffer bei der Copa America bejubeln durften.

Gesuchter Penalty

Juventus-Spieler Arturo Vidal traf in der 67. Minute per Penalty. Der Chilene hatte sich zuvor im Zweikampf mit Miller Bolaños gar leicht fallen lassen.

In der Schlussphase erhöhte Eduardo Vargas nach einem Konter und dem perfekten Zuspiel von Alexis Sanchez zum 2:0-Endstand. Chile beendete das Spiel zu zehnt, nachdem Matias Fernandez in der Nachspielzeit Gelb-Rot sah.